Wir über uns – Volley Max 01

Liebe Volleyball Freunde,

eine kleine Gruppe engagierter und enthusiastischer Fans der Berlin Recycling Volleys gründete 2016 den Fanclub VolleyTigers e.V.. Wir freuen uns sehr, dass wir als eingetragener Verein auch den Status der Gemeinnützigkeit erhalten haben. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die BR Volleys in der Max Schmeling Halle sowie die SCC JUNIORS und die Talente des VC Olympia Berlin zu unterstützen.

In den letzten Jahren konnten wir viele neue Mitglieder gewinnen. Zusätzlich haben wir einen ständig wachsenden Kreis an Freunden, über den wir uns sehr freuen. Bei den Volleytigers ist jede einzelne Person, die Spaß an gemeinsamen Aktivitäten und gemeinsamen Anfeuern der Mannschaft hat, herzlich willkommen.

Zusammen mit den Vereinsfreunden werden wir die Mannschaft auch in der neuen Saison bei jedem Heimspiel und bei unseren Auswärtsfahrten lautstark anfeuern und tatkräftig unterstützen. Wer nicht so gern auf Reisen geht, kann uns auch gerne bei den Public Viewing Veranstaltungen besuchen.

Wir begrüßen Euch gern an unserem eigenen Stand am hinteren Eingang des Volleyballtempels. Hier könnt ihr Euch über unseren Verein und unsere Aktionen informieren, mit uns fachsimpeln und nette Leute kennenlernen. Auch außerhalb der Hallensaison bieten wir verschiedene Aktivitäten an, wie z.B. ein kleines Sommerfest, Ausflüge in Berlin und Umgebung und vieles mehr.

In die Saison 2022/2023 starten wir mit einem neugewählten Vorstand. Als Vorsitzende dürfen wir Madlen Harder und als ihren Stellvertreter Christopher Rothkugel begrüßen.

Weitere Informationen zu uns findet Ihr auf unserer Homepage www.volleytigers.de oder in den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram und/oder Twitter. Lasst gerne ein Follow da.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame neue und erfolgreiche Saison.

Eure VolleyTigers

von links nach rechts: Christopher Rothkugel, Madlen Harder Willi Lamprecht